Betrunkene Lenkerin prallt in Mauer
Aktualisiert

Betrunkene Lenkerin prallt in Mauer

Eine 40-jährige Lenkerin ist auf der Mutschellenstrasse in Bellikon AG mit dem Auto gegen eine Mauer geprallt. Die Lenkerin und eine 50-Jährige wurden verletzt.

Nach Angaben der Aargauer Kantonspolizei vom Montag war die Schweizerin am Sonntagabend kurz vor 2 Uhr aus bisher unbekannten Gründen von der Fahrbahn abgekommen. Nach der Kollision mit einer Mauer am rechten Strassenrand überschlug sich das Auto und landete auf dem Dach.

Die beiden leicht veletzten Frauen wurden mit der Ambulanz ins Kantonsspital Baden überführt. Nach einer Blutprobe wurde der Lenkerin der Führerausweis entzogen.

(sda)

Deine Meinung