Aktualisiert 21.03.2005 21:31

Betrunkene schossen mit Schrotflinte

Zwei Betrunkene haben in der Baselbieter Gemeinde Grellingen mit einer Schrotflinte in die Luft geschossen.

Verletzt wurde niemand, wie die Baselbieter Kantonspolizei am Montag mitteilte. Die beiden Männer im Alter von 43 und 47 Jahren seien nach einer ausgedehnten Trinktour in der Nacht auf vergangenen Freitag auf die Idee gekommen, aus dem Fenster einer Wohnung zu schiessen. Sie mussten nach der Festnahme durch die Polizei in Ausnüchterungshaft, sind inzwischen aber bereits wieder freigelassen worden. Die Alkoholtests ergaben bei den beiden Werte von knapp über drei Promillen. (dapd)

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.