Tatroz FR - Betrunkener Autofahrer (21) kommt nach 60 Metern auf dem Dach zum Stillstand
Publiziert

Tatroz FRBetrunkener Autofahrer (21) kommt nach 60 Metern auf dem Dach zum Stillstand

Ein 21-Jähriger verlor in der Nacht auf Sonntag die Kontrolle über sein Auto. Dem alkoholisierten Fahrer wurde der Führerschein beschlagnahmt.

von
Zoé Stoller
1 / 4
In der Nacht von Samstag auf Sonntag verlor ein betrunkener Fahrer die Kontrolle über sein Auto.

In der Nacht von Samstag auf Sonntag verlor ein betrunkener Fahrer die Kontrolle über sein Auto.

Kantonspolizei Freiburg
Er kam erst nach 60 Metern auf dem Dach zum Stillstand.

Er kam erst nach 60 Metern auf dem Dach zum Stillstand.

Kantonspolizei Freiburg
Der 21-Jährige kollidierte beim Unfall mit Strommasten der TPF-Eisenbahn.

Der 21-Jährige kollidierte beim Unfall mit Strommasten der TPF-Eisenbahn.

Google Maps

Darum gehts

  • Am Sonntag um zirka 00.30 Uhr verlor ein Autofahrer die Kontrolle über sein Fahrzeug.

  • Grund dafür war, dass der 21-Jährige angetrunken war.

  • Er wurde mit der Ambulanz ins Krankenhaus gebracht.

Ein 21-jähriger, betrunkener Autofahrer verursachte in der Nacht von Samstag auf Sonntag einen Selbstunfall. Er landete in Tatroz FR neben den Bahngleisen auf dem Dach.

Am Sonntag gegen 00.30 Uhr verlor der Automobilist aufgrund seines angetrunkenen Zustandes die Kontrolle über sein Fahrzeug. Er kollidierte mehrfach mit der TPF-Eisenbahninfrastruktur, darunter einem Mast der Stromleitung. Nach zirka 60 Metern kam der Lenker zum Stillstand.

Die Feuerwehr von Châtel-St-Denis wurde aufgeboten, um den Fahrer aus seinem Auto zu befreien. Dieser wurde daraufhin mit der Ambulanz ins Spital gefahren. Die Kantonsstrasse, auf der er unterwegs gewesen war, musste für den Rettungseinsatz während 3,5 Stunden gesperrt werden. Die Feuerwehr richtete zudem eine Umleitung ein. Der Zugverkehr konnte nur mit reduzierter Geschwindigkeit fortgesetzt werden.

Das Fahrzeug des betrunkenen Automobilisten wurde von der Pikettgarage abgeschleppt. Seinen Führerschein hat die Polizei direkt beschlagnahmt.

My 20 Minuten

Als Mitglied wirst du Teil der 20-Minuten-Community und profitierst täglich von tollen Benefits und exklusiven Wettbewerben!

Deine Meinung

0 Kommentare