Aktualisiert 27.11.2009 09:12

Benken SG

Betrunkener Autofahrer auf A53 verunfallt

Ein betrunkener 50 Jahre alter Autofahrer hat am Donnerstagabend auf der Autobahn A53 bei Benken einen Selbstunfall verursacht.

Laut Polizeiangaben vom Freitag verlor er in einer Kurve die Kontrolle über seinen Wagen und krachte mit diesem gegen einen Wassertank.

Der Autofahrer blieb unverletzt. Nach einem Alkoholtest wurde ihm der Führerausweis auf der Stelle abgenommen.

(sda)

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.