Flawil: Betrunkener Autofahrer rammt Inselpfosten
Aktualisiert

FlawilBetrunkener Autofahrer rammt Inselpfosten

Ein betrunkener 41-jähriger Autofahrer hat am Mittwochmorgen in Flawil mit seinem Wagen zwei Inselschutzpfosten umgefahren. Er setzte seine Fahrt fort, ohne sich um den Schaden zu kümmern. Wenig später geriet der Mann in eine Polizeikontrolle.

Die Polizei stellte an seinem Auto Schäden fest, die mit dem zuvor verursachten Unfall in Zusammenhang standen. Nach einem Bluttest wegen des Verdachts auf Alkohol wurde dem Fahrer der Führerausweis auf der Stelle abgenommen, wie die Polizei mitteilte.

(sda)

Deine Meinung