Neuhausen SH: Betrunkener Autofahrer verletzt vier Menschen und flüchtet
Publiziert

Neuhausen SHBetrunkener Autofahrer verletzt vier Menschen und flüchtet

Am Samstagabend hat sich in Neuhausen am Rheinfall ein Verkehrsunfall ereignet. 

Samstagabend, 19.30 Uhr: Der Unfallort auf der Bahntalstrasse in Neuhausen SH. (21. Mai 2022)

Samstagabend, 19.30 Uhr: Der Unfallort auf der Bahntalstrasse in Neuhausen SH. (21. Mai 2022)

Schaffhauser Polizei

Ein alkoholisierter Automobilist verlor am Samstagabend in Neuhausen SH die Kontrolle über sein Fahrzeug, überquerte eine Verkehrsinsel und kollidierte anschliessend mit einem auf der Gegenfahrbahn vor einer Ampel wartenden Auto. Wie die Schaffhauser Polizei mitteilt, wurden vier Insassen im stehenden Fahrzeug verletzt. 

Nach der Kollision setzte der unfallverursachende Lenker seine Fahrt fort, ohne sich um die verletzten Personen oder den Schaden zu kümmern. Er konnte später durch die Kantonspolizei Zürich in der Höhe Andelfingen angehalten werden. 

Die vier Fahrzeuginsassen wurden mit noch unbestimmten Verletzungen ins Spital gebracht. Der genaue Unfallhergang muss noch abgeklärt werden. Der betrunkene Fahrer musste auf der Stelle den Führerausweis abgeben.

(chk)

Deine Meinung