Goldach SG: Betrunkener Fahrer reisst «Biene Maja»-Pfosten mit

Publiziert

Goldach SGBetrunkener Fahrer reisst «Biene Maja»-Pfosten mit

Nachdem ein Autofahrer einen Verkehrsteiler umgefahren hatte, traf ihn die Polizei am Strassenrand an – wo er seinen Rausch im Auto ausschlafen wollte.

von
jeb
Der 51-Jährige überfuhr an der Verzweigung zwischen der Bruggmühlestrasse und der St. Gallerstrasse in Goldach eine Verkehrsinsel.

Der 51-Jährige überfuhr an der Verzweigung zwischen der Bruggmühlestrasse und der St. Gallerstrasse in Goldach eine Verkehrsinsel.

Kapo SG

Ein 51-Jähriger fuhr am Donnerstagabend in Goldach SG mit seinem Auto aus der Bruggwaldstrasse über die Verkehrsinsel in Richtung St. Gallen. Dabei rasierte er den «Biene Maja»-Verkehrsteiler ab, der seinen Namen den schwarz-gelben Streifen verdankt, und schleifte ihn unter seinem Auto mit. Nach wenigen Metern kam das Auto nicht mehr weiter und der Fahrer musste anhalten, wie die Polizei am Freitagmorgen mitteilte.

Eine Polizeipatrouille fand den 51-Jährigen schlafend in seinem Auto vor. Eine Atemalkoholmessung ergab einen Wert von rund 1 mg/l, was in etwa zwei Promille entspricht. Der Fahrer musste seinen Führerausweis auf der Stelle abgeben.

An seinem Auto entstand ein Sachschaden von rund 8000 Franken. Der Schaden an der Verkehrsinsel wurden mit rund 2500 Franken beziffert.

Deine Meinung