Ice Ice Baby: Betrunkener friert auf Parkbank fest
Aktualisiert

Ice Ice BabyBetrunkener friert auf Parkbank fest

Wie man sich bettet, so liegt man: Getreu diesem Motto legte sich ein Betrunkener im bayerischen Forth auf eine Bank und wollte seinen Rausch ausschlafen – bei minus 17 Grad. Der Trunkenbold fror fest.

Bei klirrendem Frost, stark angetrunken und völlig durchnässt setzte sich der 27-jährige am Donnerstagabend auf eine Bank in einem offenen Bahn-Wartehäuschen. Friedlich schlummerte er ein. Sein Pech war, dass er mit den durchnässten Kleidern buchstäblich anfror. Sein Glück erschien in Person eines aufmerksamen Lokführers der Gräfenbergbahn, der ihn entdeckte und die Polizei alarmierte. Diese übergab den Mann seiner Mutter. Wie ihn die Polizei von der Bank lösen konnte, ist nicht bekannt. (dapd)

Deine Meinung