Aktualisiert 27.11.2009 09:28

Küttigkofen SO

Betrunkener kracht in Felsbrocken

Ein 38-jähriger Autolenker ist in der vergangenen Nacht in Küttigkofen SO von der Strasse abgekommen.

Das Auto prallte darauf in zwei grosse Felsbrocken und wurde durch die Luft geschleudert. Der Lenker und sein Beifahrer kamen glimpflich davon.

Der Lenker war zum Zeitpunkt des Unfalls betrunken, wie die Solothurner Kantonspolizei mitteilte. Beide Personen wurden zur Kontrolle ins Spital gebracht. Das Auto ist schrottreif. Der Sachschaden beläuft sich auf rund 30'000 Franken.

(sda)

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.