St. Gallen: Betrunkener landet mit Auto im Fluss
Aktualisiert

St. GallenBetrunkener landet mit Auto im Fluss

Ein stark betrunkener Autofahrer ist am Mittwochabend in Rapperswil-Jona nach einem missglückten Lenkungsmanöver mit seinem Auto im Fluss Jona gelandet. Er und sein Mitfahrer blieben unverletzt.

Der Autofahrer hatte über zwei Promille Alkohol im Blut und verlor darum die Herrschaft über seinen Wagen. Der 46-jährige Mann musste das «Billett» auf der Stelle abgeben. Zur Bergung des Autos musste die Feuerwehr von Rapperswil-Jona aufgeboten werden.

(sda)

Deine Meinung