Betrunkener schiesst um sich
Aktualisiert

Betrunkener schiesst um sich

Ein betrunkener Mann hat in der Nacht auf Freitag in Vallorbe VD auf offener Strasse mehrere Schüsse abgegeben. Die Polizei überwältigte den Schützen und beschlagnahmte mehrere Waffen.

Glücklicherweise wurde niemand verletzt. Die Polizei überwältigte den Schützen und beschlagnahmte mehrere Waffen.

Beim Verhafteten handelt es sich um einen 61-jährigen Einwohner von Vallorbe, wie die Waadtländer Polizei am Freitag mitteilte. Der Mann sitzt den Angaben zufolge in Untersuchungshaft. Weshalb er am Freitag um 1.00 Uhr zur Waffe griff, ist noch unklar.

Die vor Ort gefundenen Patronenhülsen weisen darauf hin, dass der Mann mindestens acht Schüsse abgegeben hat. Einer davon gelangte in das Schaufenster eines nahegelegenen Museums. Nach der Festnahme des betrunkenen Schützen beschlagnahmte die Polizei rund ein Dutzend Waffen sowie Munition.

(sda)

Deine Meinung