Betrunkener Taxifahrer
Aktualisiert

Betrunkener Taxifahrer

Ein 41-jähriger Taxifahrer ist in Lausanne mit mehr als 2,0 Alkoholpromillen im Blut erwischt worden.

Der Mann hatte am Nachmittag ein vor ihm fahrendes Auto gerammt, das darauf gegen ein weiteres Fahrzeug prallte, wie die Stadtpolizei Lausanne mitteilte. Darauf wurden alle drei Lenker zum Alkoholtest aufgeboten. Dem betrunkenen Taxifahrer wurde der Fahrausweis auf der Stelle abgenommen. Die beiden anderen Fahrer waren nüchtern. Wegen Rückenschmerzen musste einer von ihnen in Spitalbehandlung gebracht werden.

End

ap/gs/s (dapd)

Deine Meinung