Florida: Betrunkenes Grossmami im Bikini verhaftet
Publiziert

FloridaBetrunkenes Grossmami im Bikini verhaftet

Dieser Badetag verläuft anders als erwartet: Auf dem Nachhauseweg rammt Patricia Ebel (49) ein anderes Fahrzeug. In ihrem Auto sitzt auch ihr zehnjähriger Enkel.

von
nsa

So berichtete die lokale TV-Station Winknews über den Vorfall.

Highway-Szene in Florida: Polizisten verhaften Grossmami Patricia Ebel, nachdem diese mit ihrem schwarzen BMW einen Ford Mustang gerammt hat. Die Unfallfahrerin trägt nichts als einen farbig gestreiften Bikini.

Als die Beamten Ebel kontrollieren, fällt ihnen ein «starker Alkoholgeruch» auf, wie die lokale TV-Station Winknews berichtet. Die 49-jährige Blondine fällt bei allen Alkoholtests durch: Sie erreicht beim Blastest mehr als die in Florida erlaubten 0,15 Promille und scheitert daran, auf einem Bein zu stehen. Ihre Erklärung: «Das kann ich auch an guten Tagen nicht.»

Ebels zehnjähriger Enkel, der mit ihr im BMW sitzt, bleibt beim Unfall unverletzt. Ein Winknews-Reporter vor Ort berichtet, der Bub sei nach der Verhaftung noch einmal zu seiner Grossmutter gerannt und habe diese umarmt. Ärzte behandeln den Mustang-Fahrer im Spital. Er ist nur leicht verletzt. Die Polizei hat Ebel inzwischen wieder aus der Haft entlassen. Dem Grossmami droht eine Strafe wegen betrunkenen Fahrens in Begleitung eines Minderjährigen.

Deine Meinung