Buchs SG: Bettlerbanden kein Geld geben
Aktualisiert

Buchs SGBettlerbanden kein Geld geben

Im Rheintal sind derzeit organisierte Bettlerbanden auf Tour, die gezielt aus Osteuropa anreisen, wie die Kantonspolizei am Donnerstag mitteilte.

Das Geschäft mit dem Mitleid von Passanten boome, heisst es weiter. Denn immer wieder würden bei Personenkontrollen grössere Geldbeträge gefunden, die verwahrloste Frauen mit kleinen Kindern, angebliche Studenten oder Gehörlose gesammelt hätten. Gegen die Banden anzukommen sei schwierig – die Polizei könne nur Bussen verteilen. Sie ruft deshalb die Bevölkerung auf, den Bettlern kein Geld zu geben.

Deine Meinung