Rad: Beuchat vor dem Sieg in der Korea-Rundfahrt
Aktualisiert

RadBeuchat vor dem Sieg in der Korea-Rundfahrt

Der Jurassier Roger Beuchat steht vor dem Gesamtsieg in der Korea-Rundfahrt.

In der vorletzten und mit 195 km längsten Etappe übernahm Beuchat das Leadertrikot, das er im abschliessenden Teilstück vom Sonntag sollte verteidigen können. Die zehnte und letzte Etappe im Olympiapark von Seoul ist nur gerade 60 km lang und weist keine topografischen Schwierigkeiten auf. Der 37-jährige Routinier, der für das südafrikanische Continental-Team Neotel fährt, liegt 17 Sekunden vor dem Australier Jai Crawford.

(si)

Deine Meinung