Aktualisiert 08.09.2009 20:45

LuzernBevölkerung soll mitgestalten

Nutzer öffentlicher Räume sollen stärker bei deren Gestaltungs- und Nutzungskonzepten mitreden können.

Damit könnten Konflikte frühzeitig erkannt werden, heisst es in einer gestern veröffentlichten Studie der Hochschule Luzern – Soziale Arbeit. Öffentliche Räume in der Stadt würden immer intensiver und vielfältiger genutzt. Die Hochschule hat deshalb das Nutzungsmanagement im öffentlichen Raum erforscht. Untersucht wurden nebst Luzern auch andere Schweizer Städte.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.