Publiziert

Muttenz BLGebäude nach Brand von Autowerkstatt nicht mehr begehbar

In Muttenz ist am Dienstagmorgen bei einer Autowerkstatt ein Brand ausgebrochen, der zu einer grossen Rauchentwicklung führte. Personen wurden keine verletzt.

von
Lukas Hausendorf
1 / 4
Am Dienstagmorgen brach in einer Autowerkstatt in Muttenz ein Brand aus, der eine starke Rauchentwicklung zur Folge hatte.

Am Dienstagmorgen brach in einer Autowerkstatt in Muttenz ein Brand aus, der eine starke Rauchentwicklung zur Folge hatte.

Polizei BL
«Die Bevölkerung wurde angewiesen, die Fenster zu schliessen», wie ein Sprecher erklärte. Dabei handelte es sich aber um eine reine Vorsichtsmassnahme.

«Die Bevölkerung wurde angewiesen, die Fenster zu schliessen», wie ein Sprecher erklärte. Dabei handelte es sich aber um eine reine Vorsichtsmassnahme.

Polizei BL
Nach Messungen durch die ABC-Wehr konnte eine Gefahr für Mensch und Umwelt ausgeschlossen werden. Bis am frühen Nachmittag konnten der Brand gelöscht und die Rauchentwicklung gestoppt werden.

Nach Messungen durch die ABC-Wehr konnte eine Gefahr für Mensch und Umwelt ausgeschlossen werden. Bis am frühen Nachmittag konnten der Brand gelöscht und die Rauchentwicklung gestoppt werden.

Polizei BL

Am Dienstagmorgen ist in Muttenz in einer Autowerkstatt im Industriegebiet an der Falkensteinerstrasse kurz nach 9.30 Uhr ein Brand ausgebrochen. Dabei kam es zu einer starken Rauchentwicklung und Geruchsemmissionen. Nach Angaben der Baselbieter Polizei wurde niemand verletzt. Ein Grossaufgebot der Feuerwehr rückte an und konnte den Brand rasch lokalisieren und unter Kontrolle bringen.

«Die Bevölkerung wurde angewiesen, die Fenster zu schliessen», wie ein Sprecher erklärte. Dabei handelte es sich aber um eine reine Vorsichtsmassnahme. Nach Messungen durch die ABC-Wehr konnte eine Gefahr für Mensch und Umwelt ausgeschlossen werden. Bis am frühen Nachmittag konnten der Brand gelöscht und die Rauchentwicklung gestoppt werden.

Am Gebäude entstand erheblicher Schaden. Es sei zur Zeit nicht mehr begehbar und werden durch einen Statiker begutachtet. Die Brandursache steht laut Polizei noch nicht abschliessend fest und sei Gegenstand von Ermittlungen.

Der Brand führte zu einer starken Rauchentwicklung.

20min-Community

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.