Ellikon an der Thur ZH: Bewaffneter Räuber überfällt Volg-Filiale
Aktualisiert

Ellikon an der Thur ZHBewaffneter Räuber überfällt Volg-Filiale

Ein maskierter und bewaffneter Unbekannter hat den Volg in Ellikon an der Thur überfallen. Er bedrohte die Angestellten mit einer Pistole und erbeutete einige hundert Franken.

von
20M
Die Volg-Filiale im Dorfzentrum vom Ellikon an der Thur.

Die Volg-Filiale im Dorfzentrum vom Ellikon an der Thur.

Der mit einer Sturmhaube maskierte Räuber betrat den Volg im Dorfzentrum von Ellikon an der Thur ZH am Donnerstag gegen 11.20 Uhr. Mit einer Pistole bedrohte er das Personal und forderte die Herausgabe von Bargeld, wie die Kantonspolizei Zürich mitteilte.

Er verliess das Geschäft mit einer Beute von einigen hundert Franken und flüchtete in unbekannte Richtung. Verletzt wurde niemand. Die Fahndung verlief bislang ohne Erfolg. Die Polizei sucht Zeugen. Laut der Mitteilung handelt es sich beim Täter um einen rund 25-jährigen Mann «nordafrikanischen Aussehens». Er war schwarz gekleidet und sprach gebrochen Deutsch.

Deine Meinung