Weinfelden TG: Bewaffneter Raubüberfall auf Coop-Tankstelle – Täter auf der Flucht

Publiziert

Weinfelden TGBewaffneter Raubüberfall auf Coop-Tankstelle – Täter auf der Flucht

Am Dienstag hat ein Unbekannter den Tankstellenshop in Weinfelden überfallen. Die Kantonspolizei Thurgau sucht Zeugen. 

1 / 1
Am 5. Juli 2022 hat ein Unbekannter einen Tankstellenshop in Weinfelden überfallen.

Am 5. Juli 2022 hat ein Unbekannter einen Tankstellenshop in Weinfelden überfallen.

Kapo Thurgau

Darum gehts

  • Die Kapo Thurgau sucht nach einem 40- bis 50-jährigen Mann, der eine Tankstelle überfallen hat. 

  • Er trug beim Überfall kurze Hosen und hatte eine Waffe. 

  • Der Täter flüchtete mit Bargeld. 

Ein Mann habe kurz vor 13.45 Uhr den Coop-Tankstellenshop an der Fichtenstrasse in Weinfelden TG betreten und  die alleine anwesende Angestellte mit einer Faustfeuerwaffe bedroht und Bargeld gefordert, schreibt die Kantonspolizei Thurgau in einer Mitteilung. Wenig später flüchtete der Täter laut Polizei mit Bargeld in unbekannter Höhe zu Fuss in Richtung Zentrum.

Täter trägt Sporthose und Mütze

Die Angestellte blieb körperlich unverletzt. Eine sofort eingeleitete Fahndung der Kantonspolizei Thurgau verlief bisher ergebnislos. Der Täter wird als 40 bis 50 Jahre alt, circa 180 Zentimeter gross und schlank beschrieben. Er trug eine dunkle Mütze, ein farbiges T-Shirt mit Muster, kurze Sporthosen sowie einen dunklen Rucksack. Wer Angaben zum Täter machen kann, soll sich bitte bei der Kantonspolizei Thurgau unter 058 345 22 22 melden. 

(lea)

Deine Meinung