Buttikon SZ: Bewaffneter Überfall auf Pizzakurier
Aktualisiert

Buttikon SZBewaffneter Überfall auf Pizzakurier

Ein Pizzakurier wurde am Samstagabend überfallen, als er gerade auslieferte. Der Täter konnte mit seiner Beute fliehen.

von
jak
An der Margritenstrasse in Buttikon lieferte der Kurier gerade Pizzen aus, als er von einem maskierten Mann überfallen wurde.

An der Margritenstrasse in Buttikon lieferte der Kurier gerade Pizzen aus, als er von einem maskierten Mann überfallen wurde.

Kein Anbieter/Screenshot Google Streetview

An der Margritenstrasse in Buttikon ist am Samstagabend gegen 22.30 Uhr ein 27-jähriger Pizzakurier ausgeraubt worden. Er hatte gerade Pizzen ausgeliefert. Als er zu seinem Auto zurückkam, überraschte ihn ein maskierter Mann mit einer Pistole. Er forderte den Kurier auf, ihm sein ganzes Geld zu geben. Nachdem der Täter das Portemonnaie des Opfers hatte, flüchtete er in Richtung Schübelbach.

Täter verdeckte Gesicht mit einer Maske

Die eingeleitete Fahndung der Kantonspolizei Schwyz war bisher erfolglos. Beim Täter handle es sich um einen knapp 20-jährigen Mann. Zum Tatzeitpunkt trug er ein blaues T-Shirt und dunkle Trainerhosen mit seitlichen breiten weissen Streifen, wie es in einer Mitteilung der Polizei heisst. Der Täter hatte sein Gesicht mit einer Maske verdeckt.

Die Kantonspolizei Schwyz sucht nun Zeugen, die Angaben zum Raubüberfall machen können.

Deine Meinung