Aktualisiert 17.02.2011 19:34

Zürich«Bewegte Schrift» im Museum für Gestaltung

Ob auf dem Computerbildschirm, im TV oder an Hausfassaden: Durch die Digitalisierung des Alltags trifft man ständig auf Schrift, die sich bewegt.

Die Ausstellung «Bewegte Schrift» im Museum für Gestaltung zeigt bis am 22. Mai erstmals die wichtigsten Tendenzen anhand von Musikvideos, Titelsequenzen von Spielfilmen und interaktiven Raum-Installationen.

www.museum-gestaltung.ch

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.