Aktualisiert 19.10.2006 20:45

Bewusstloser erinnert sich an nichts

Eine Passantin hat am Mittwochnachmittag am Dorfeingang von Rodersdorf einen bewusstlosen Mann aufgefunden. Auf ihm lag ein Fahrrad.

Die linke Gesichtshälfte des 69-jährigen Velofahrers war laut der Polizei blutverschmiert. Der Verletzte konnte sich, nachdem er wieder zu sich gekommen war, an nichts mehr erinnern. Der Mann wurde schliesslich mit der Ambulanz ins Spital gebracht. Die Polizei Kanton Solothurn sucht Zeugen.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.