Aktualisiert

Schnipp-SchnappBeyoncé macht die Rinderknecht

Beyoncés Mähne ist weg. Auch Miss Schweiz Dominique Rinderknecht trägt die Haare kurz. Der Radikalschnitt liegt im Trend. Doch wem stehts am besten?

von
nei

Wenn sich ein Sexsymbol wie Beyoncé (31) plötzlich die Mähne abschneidet, geht ein Aufschrei durch die Blogosphäre. Die Fans zeigen sich überrascht über die Instagram-Photos, die die Sängerin und Neo-Mama mit kurzen Haaren zeigen.

Beyoncé hat den kurzen Schopf aber nicht erfunden - wir erinnern uns: Auch Stars wie Rihanna, Miley Cyrus und Emma Watson setzten schon die Schere an. Selbst Miss Schweiz Dominique Rinderknecht trägt die Haare kurz. Wem stehts am besten? Stimmen Sie ab im Rating.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.