Beyoncé und Inspektor Clouseau in Paris
Aktualisiert

Beyoncé und Inspektor Clouseau in Paris

Inspektor Clouseau ermittelt wieder. Momentan weilt das Filmteam von "Pink Panther" zu Dreharbeiten in Paris. Mit dabei R&B-Star Beyoncé.

Fast ein Vierteljahrhundert nach dem Tod von Peter Sellers hat US-Komiker Steve Martin die Paraderolle des tollpatschigen Polizisten übernommen.

Derzeit dreht die Filmcrew um Regisseur Sean Levy in Paris. Neben Martin spielen Kevin Kline, Jean Reno und Popsängerin Beyoncé. Die Zeitung «Le Parisien» berichtete am Dienstag, Clouseau mache sich in dem Streifen «Birth of the Pink Panther» (Die Geburt des rosaroten Panthers) wieder einmal auf die Suche nach dem berühmten Diamanten. US-Regisseur Blake Edwards feierte in den 60er und 70er Jahren grosse Erfolge mit der Kinoserie um den «Comic-Helden, der sich in die Welt der Menschen aus Fleisch und Blut verirrt hat». (dapd)

Deine Meinung