Stefanie Heinzmann: «Bi ufume Schiff – ässu, schlafu, Sunne gniessu»
Publiziert

Stefanie Heinzmann«Bi ufume Schiff – ässu, schlafu, Sunne gniessu»

Wo ist eigentlich Stefanie Heinzmann? Wir haben die Walliser Sängerin mit ihrem Freund in den Ferien erreicht – und mit ihr ein bisschen gewhatsappt.

von
kfi

Wir haben Stefanie Heinzmann per Whatsapp in den Ferien erreicht. Das Chat-Protokoll samt Bildern und einer Sprachnachricht der Walliser Sängerin gibts im Video. (Video: Tamedia)

Sie ist dieser Tage schlecht zu erreichen. Nicht, weil sie beruflich voll eingespannt und null Zeit zum Plaudern hätte. Viel mehr, weil sie gerade in den Ferien ist – und kaum Handynetz hat. «Z Tolla isch, dasi hie ufum Schiff praktisch nie Empfang ha!!», schreibt Stefanie Heinzmann (29) uns per Whatsapp aus Korfu, wo sie sich gerade mit dem Kreuzfahrtschiff befindet. «Ich cha ganz güet abschaltu.»

Und das ist nun wirklich eine Seltenheit. 2008 wurde Heinzmann dank Stefan Raabs Gesangswettbewerb quasi über Nacht berühmt und war seither fast pausenlos in ganz Europa unterwegs. Die letzten zehn Jahre habe sie fast nie Ferien gemacht, so Heinzmann. Aber: «Diz Jaar isch es super Jaar.»

Campingferien mit dem Freund

Nach einer dreiwöchigen Camping-Auszeit in Norwegen mit ihrem Freund macht sie 2018 nun schon zum zweiten Mal Ferien. Diese Woche weilte sie auf einem Musikschiff und schipperte von Italien über Montenegro bis Griechenland.

Wobei: So ganz ohne Arbeit konnte Heinzmann dann doch nicht. Zusammen mit ihrer Band spielte sie zwei Gigs. Ansonsten stand aber «ässu, schlafu, Sunne gniessu» auf dem Programm.

Die ganze Ferien-Konversation via Whatsapp mit Stefanie Heinzmann siehst du im Video oben.

People-Push

Wenn du den People-Push abonnierst, verpasst du nichts mehr aus der Welt der Reichen, Schönen und Menschen, bei denen nicht ganz klar ist, warum sie eigentlich berühmt sind.

So gehts: Installiere die neuste Version der 20-Minuten-App. Tippe auf dem Startbildschirm rechts oben auf die drei Streifen, dann auf das Zahnrad. Unten bei «Themen» schiebst du den Riegel bei «People» nach rechts – schon läufts.

Auf Instagram ist das 20-Minuten-People-Team übrigens auch unterwegs.

Deine Meinung