Nach 20 Jahren Krieg - Biden will US-Truppen bis zum 11. September aus Afghanistan abziehen
Publiziert

Nach 20 Jahren KriegBiden will US-Truppen bis zum 11. September aus Afghanistan abziehen

US-Präsident Joe Biden will die Truppen der USA aus dem Hindukusch abziehen. Das schreibt eine Nachrichtenagentur mit bezug auf Regierungsmitarbeiter.

1 / 3
Joe Biden will die US-Truppen aus Afghanistan abziehen.

Joe Biden will die US-Truppen aus Afghanistan abziehen.

REUTERS
Die USA hat seit 2001 Truppen in Afghanistan stationiert.

Die USA hat seit 2001 Truppen in Afghanistan stationiert.

AFP
Bereits Bidens Vorgänger Donald Trump hatte einen Abzug angekündigt. Unter Biden verzögert sich dieser um einige Monate.

Bereits Bidens Vorgänger Donald Trump hatte einen Abzug angekündigt. Unter Biden verzögert sich dieser um einige Monate.

AFP

Darum gehts

  • US-Präsident Joe Biden will die US-Truppen aus Afghanistan abziehen.

  • Die USA war seit 2001 im Land präsent.

  • Der Abzug soll noch vor dem 1. Mai beginnen.

US-Präsident Joe Biden will nach Angaben aus Regierungskreisen alle US-Truppen aus Afghanistan bis zum 11. September abziehen – dem 20. Jahrestag der Terroranschläge von New York und Washington. Ein hochrangiger US-Regierungsvertreter sagte am Dienstag, der Abzug solle noch vor dem 1. Mai beginnen und spätestens bis zum 11. September abgeschlossen sein. Unter Bidens Vorgänger Donald Trump hatte die US-Regierung mit den Taliban einen Abzug bis zum 1. Mai vereinbart.

My 20 Minuten

Als Mitglied wirst du Teil der 20-Minuten-Community und profitierst täglich von tollen Benefits und exklusiven Wettbewerben!

Als Mitglied wirst du Teil der 20-Minuten-Community und profitierst täglich von tollen Benefits und exklusiven Wettbewerben!

(dpa)

Deine Meinung

87 Kommentare