Biedermann muss nach Augen-OP kürzer treten
Aktualisiert

Biedermann muss nach Augen-OP kürzer treten

Nach einer komplizierten Augenoperation muss Sängerin und Schauspielerin Jeanette Biedermann auf zwei TV- Verpflichtungen verzichten.

Die 24-Jährige hatte sich vor einigen Tagen einem Eingriff an der Hornhaut unterzogen, um ihre Kurzsichtigkeit beheben zu lassen.

Ihre Rolle im neuen Sat.1-Film «Ein Koffer voller Liebe» auf Mallorca werde auf eine andere Schauspielerin umgeschrieben, bestätigte eine Sprecherin des Berliner Privatsenders einen Bericht der «Bild»-Zeitung vom Donnerstag. Die Sprecherin fügte an, die Gesundheit Biedermanns sei dem Sender auch deswegen wichtig gewesen, weil Sat.1 ab Herbst eine Serie mit ihr drehen will.

Auch ihren Auftritt in Günther Jauchs Prominenten-Special der Quizshow «Wer wird Millionär?», das an diesem Montag ausgestrahlt wird, habe Biedermann nicht wahrnehmen können, sagte ein RTL- Sprecher. (sda)

Deine Meinung