Eishockey: Biel engagiert Ryan MacMurchy
Aktualisiert

EishockeyBiel engagiert Ryan MacMurchy

Ryan MacMurchy vermochte im Probetraining beim EHC Biel zu überzeugen und wurde von den Seeländern bis Saisonende unter Vertrag genommen.

Der 29-jährige kanadische Stürmer war zuletzt Topskorer beim NLB-Aufsteiger Red Ice Martigny (in 24 Spielen 30 Skorerpunkte, davon 18 Tore).

Aufgrund einer letzten Spielsperre wird MacMurchy erst am Samstag im Heimspiel gegen Davos sein NLA-Debüt geben können. MacMurchy war Mitte Dezember vom stellvertretenden Einzelrichter für Disziplinarsachen wegen einer Stocktätlichkeit für zehn Spiele gesperrt worden. Im Spiel vom 11. Dezember gegen Visp hatte MacMurchy vorsätzlich den Kopf seines Gegenspielers Fernando Heynen mit dem Stock attackiert. Zudem liess sich damals dem Geständnis von MacMurchy entnehmen, dass er seinen Frust an einem willkürlich ausgewählten Opfer ausgelassen hatte. (si)

Deine Meinung