Aktualisiert

Biel: Junge Frau an Hirnhautentzündung gestorben

Im Berner Inselspital ist am Wochenende eine 16 Jahre alte Frau an Hirnhautentzündung (Meningitis) gestorben. Sie hat an einer Kindertagesstätte in Biel gearbeitet.

Die Frau war am Samstag ins Spitalzentrum Biel eingewiesen worden und von dort ins Berner Inselspital, wie der Berner Kantonsarzt am Montag meldete. Die 20 Kinder, die Arbeitskolleginnen sowie weitere Personen, die in engem Kontakt zur Verstorbenen standen, werden seit Sonntag vorsorglich mit Antibiotika behandelt.

Die vorübergehende Schliessung der Kindertagesstätte wurde nicht angeordnet, wie es in der Mitteilung des Kantonsarztes heisst.

(sda)

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.