Aktualisiert 04.02.2004 21:23

Biel: Knast für Hanf-Lädeli-Besitzer

Das Kreisgericht Biel-Nidau verurteilte fünf HanfLädeli-Besitzer zu teilweise bedingten Gefängnisstrafen zwischen 12 und 16 Monaten, wie gestern bekannt wurde.

Es sei erwiesen, dass die Angeschuldigten in ihren Läden Hanf verkauft hätten, dessen THC-Gehalt zum Teil weit über dem erlaubten Grenzwert lag.

Für das Gericht war auch klar, dass die Lädeli-Besitzer gewusst hatten, dass die Hanfkäufer das Kraut zum Kiffen brauchen würden.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.