Biel mit «Stängeli» Richtung NLA
Aktualisiert

Biel mit «Stängeli» Richtung NLA

Biel setzte sich im fünften Spiel des NLB-Playoff-Final gegen Sierre 10:0 durch und gewann die Serie 4:1. Damit spielen die Seeländer ab Donnerstag gegen Fribourg um den zwölften NLA-Platz.

Biel legte wie schon im vierten Spiel gegen Sierre einen Blitzstart hin. Schon nach sechs Minuten führten die Seeländer nach Toren des Finnen Marko Tuomainen und des Kanadiers Jesse Belanger 2:0. Und nach einem zweiten Doppelschlag dieser beiden Spieler zu Beginn des Mittelabschnitts war die Partie frühzeitig entschieden. Am Ende notierten Tuomainen und Belanger mit je drei Treffern.

Biel - Sierre 10:0 (2:0, 4:0, 4:0). -- Tore: 5. (4:17) Tuomainen (Perrin, Pasche) 1:0. 6. (5:41) Bélanger (Lefèbvre, Trépanier/Ausschluss Métrailler) 2:0. 26. (25:14) Tuomainen (Perrin) 3:0. 27. (26:11) Bélanger (Trépanier, Lefèbvre/Ausschluss Gull) 4:0. 31. Tuomainen (Trépanier, Pasche) 5:0. 35. Perrin (Tuomainen, Pasche/Ausschluss Faust) 6:0. 41. (40:41) Joggi (Bélanger, Lefèbvre) 7:0. 44. Bélanger (Lefèbvre, Perrin/Ausschluss Lamprecht) 8:0. 51. Joggi (Bélanger, Lefèbvre) 9:0. 53. Tschantré (Spolidoro, Furler/Ausschluss Clavien) 10:0.

(si)

Deine Meinung