Aktualisiert 08.12.2008 22:21

FussballBieli mit Dreierpack in Schaffhausen

Captain Rainer Bieli sorgte einmal mehr für die Differenz zu Gunsten von Concordia Basel in Schaffhausen. Der Stürmer mit langjähriger NLA- Vergangenheit erzielte seine Challenge-League-Saisontore Nummer 5 bis 7 zum 4:2-Sieg von Concordia.

Bieli war vor gut zwei Wochen beim 4:0-Cup-Achtelfinal-Sieg von Concordia Basel gegen Neuchâtel Xamax bereits dreifacher Torschütze gewesen. Gegen den ab der 45. Minute durch Platzverweis dezimierten Gastgeber trumpfte Bieli nach dem Seitenwechsel gross auf.

Bieli, der bereits in der 41. Minute den 1:1-Ausgleich erzielt hatte, fertigte Schaffhausen mit zwei weiteren Treffern (darunter einem Foulpenalty zum 2:1) sowie der Vorlage zum 4:1 von Aleksandar Gavric fast im Alleingang ab.

Kurztelegramm:

Schaffhausen - Concordia Basel 2:4 (1:1)

Breite. - 470 Zuschauer. - SR Gremaud.

Tore: 37. Schlauri 1:0. 41. Bieli 1:1. 53. Bieli (Foulpenalty) 1:2. 79. Bieli 1:3. 82. Aleksandar Gavric 1:4. 90. Ademi 2:4.

Bemerkung: 45. Platzverweis Nater (Schaffhausen/2. Verwarnung).

(si)

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.