Ungewöhnlicher Einsatz - Bienenvolk verirrt sich auf Autobahn
Publiziert

Ungewöhnlicher EinsatzBienenvolk verirrt sich auf Autobahn

Am Donnerstag hatte die Polizei Basel-Landschaft einen etwas ungewöhnlichen Einsatz. Ein Bienenvolk hatte sich auf die A18 in Reinach BL verirrt.

von
Seline Bietenhard
1 / 4
Am Donnerstag hatte sich auf der A18 in Höhe Reinach BL ein Bienenvolk verirrt. 

Am Donnerstag hatte sich auf der A18 in Höhe Reinach BL ein Bienenvolk verirrt.

Polizei Baselland
Eine zufällig vorbeifahrende Polizeikontrolle entdeckte die Bienen und sicherte den Ort ab.

Eine zufällig vorbeifahrende Polizeikontrolle entdeckte die Bienen und sicherte den Ort ab.

Polizei Baselland
Ein aufgebotener Imker konnte das verirrte Bienenvolk schlussendlich einfangen und an einem sicheren Ort wieder freilassen.

Ein aufgebotener Imker konnte das verirrte Bienenvolk schlussendlich einfangen und an einem sicheren Ort wieder freilassen.

Polizei Baselland

Am Donnerstag hatte die Polizei Baselland einen Einsatz der besonderen Art. Auf der A18 in Höhe Reinach BL hatte sich ein Bienenvolk verirrt. Dort setzten sich die Bienen auf der Strasse in der Ausfahrt «Reinach Nord» nieder.

Gemäss Adrian Gaugler, Mediensprecher der Polizei, habe eine zufällig auf der Autobahn fahrende Polizeipatrouille die verirrten Bienen selber entdeckt. «Die Polizisten haben den Ort mit dem Auto abgesichert, damit keine anderen Fahrzeuge in das Bienenvolk hineinfahren konnten», so Gaugler. Danach sei ein Imker aufgeboten worden, der die Bienen dann professionell eingesammelt habe.

Die Polizei hielt den ungewöhnlichen Einsatz in einem Facebook-Post fest und erheiterte damit die User. Viele bedankten sich für den Einsatz. «Danke, liebe Retter», schrieb ein Benutzer. Eine andere Userin fragte sich amüsiert, ob nun auch schon Bienen an Demonstrationen teilnehmen würden.

Wie die Bienen auf die Autobahn gelangten, ist laut der Polizei nicht bekannt. Sie seien aber von dem aufgebotenen Imker an einem sicheren Ort wieder freigelassen worden.

Deine Meinung