Aktualisiert 21.01.2016 06:34

Konsumverhalten

Bier aus der Dose immer beliebter

Dank der hohen Recyclingquote und dem reduzierten Gewicht gilt die Dose als umweltfreundlich. Deshalb ist die Nachfrage gross.

von
tem

Fast alle Aludosen in der Schweiz werden inzwischen recycelt. Die Wiederverwertungsrate habe in den letzten 20 Jahren von 40 auf über 90 Prozent zugenommen, sagt Umweltberater Fredy Dinkel zu 20 Minuten. Sein Fazit: PET, Mehrweg-Flaschen sowie Aludosen seien am umweltfreundlichsten. Dass die Aludose so gut abschneidet, liegt laut Dinkel daran, dass sich ihr Gewicht und damit der Materialverbrauch um fast die Hälfte auf 11 Gramm reduziert hat.

Die Umweltfreundlichkeit ist auch beim Konsumenten angekommen: Die Aludose gilt nicht mehr als umweltschädlich. Aus diesem Grund ist in den letzten Jahren die Nachfrage enorm gestiegen. Ramseier setzt in Hochdorf deshalb vermehrt auf die Dose und füllt täglich 25'000 Dosen ab.

Neue Kampagne lanciert

Neue Kampagne lanciert

Swiss Recycling lanciert unter dem Slogan «Alle machen mit!» eine neue Sensibilisierungskampagne für die Separatsammlung und das Recycling. Die Organisation will die Schweizer Bevölkerung darauf aufmerksam machen, wie die Wiederverwertung von Wertstoffen Ressourcen schont, Energie spart, CO2 reduziert und dadurch wertvolle Sekundär-Rohstoffe schafft.

Weitere Informationen unter: www.alle-machen-mit.ch

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.