Aktualisiert 17.03.2011 09:23

Taussendsassa

Bier ist nicht nur zum Trinken da

Der Gerstensaft, beliebte alkoholische Erfrischung und Haushalts-Allzweckwaffe zugleich: Zehn bierernste und überraschende Einsatzmöglichkeiten von «frisch vom Fass».

von
rre

Was kommt Ihnen in den Sinn, wenn Sie an Bier denken? Vielleicht ein kühles Blondes, genossen im Biergarten unter einem Schatten spendenden Baum? Allenfalls erinnern Sie sich an die alles andere als wohlriechende Bierfahne Ihres Partners.

Vielleicht assoziieren Sie zukünftig etwas ganz anderes mit dem Gerstensaft. Denn Bier ist mehr als ein erfrischendes Getränk, von dem man aufgrund seines Alkoholgehaltes nicht allzu viel geniessen darf. Befindet man sich beispielsweise in unbekannten Gefilden, ist es ratsam, das Bier nicht zu trinken, sondern sich daraus lieber einen improvisierten Kompass zu basteln.

Wie das funktioniert, zeigt die obige Bildstrecke. Darüber hinaus erfahren Sie, dass Bier sowohl zum als auch im Essen schmeckt und es nicht nur einen dicken Kopf, sondern auch einen schönen Schopf zaubern kann.

Fehler gefunden?Jetzt melden.