«Big Brother»-Finale: Abgekartete Sache?
Aktualisiert

«Big Brother»-Finale: Abgekartete Sache?

Nach einem Jahr wird bei der deutschen Reality-Show «Big Brother» der Sieger gekürt. Einige Fans behaupten, dass der Sieger schon vorher festgelegt war.

Bei der fünften Staffel von «Big Brother» ist am heutigen Dienstag endgültig der Tag der Entscheidung. Nicht schon am gestrigen Montag, wie die Bewohner gehofft haben, sondern erst einen Tag später wird der Gewinner von einer Million Euro gekürt.

Zuvor wurden von den TV-Zuschauern noch einmal fünf Teilnehmer abgewählt: Nicole, Toni, Carsten, Jupp und Michael mussten gehen.

Besonders hart dürfte dies für Michael aus Berlin gewesen sein. Er sass bereits seit einem Jahr im Haus und hatte gute Chancen auf den Gewinn. Der Onlinedienst netzeitung.de zitiert den tätowierten Biker folgendermassen: «Meine Jungs draussen haben mir die Kraft gegeben ein Jahr Big Brother durchzuhalten.»

Auch die beiden Finalisten sind bereits seit Beginn der diesmal ein Jahr lang angelegten Show im Container: Franziska, 25, und Sascha, 26. Das blonde Model wird in den entsprechenden Internet-Foren seit Monaten als Sieger gehandelt, oft mit einiger Frustration und sogar mit Verweisen auf einen angebliche Verschwörung - sprich, Sascha sei von Anfang an als Sieger eingeplant gewesen, wie es heisst.

Der übliche Vorwurf bei Reality-Shows dieser Art - laut Senderangaben haben es aber allein die Zuschauer in der Hand, ob nicht doch die propere Franziska triumphiert, die nicht nur mit ihre Figur- sondern auch mit ihren Liebesproblemen für Aufregung sorgte. Beiden jedoch steht ein Schicksal ins Haus, das fast jeden «Big Brother»-Star ereilt - das Vergessen, wie der Onlinedienst weiss.

Und das in einem Masse, wie es wohl noch kein «Big Brother»-Gewinner erlebt hat. Noch nie zuvor musste sich ein Star in diesem Masse die Aufmerksamkeit gleich wieder stehlen lassen. Denn schon am gleichen Abend, dem heutigen Dienstag, ziehen elf neue Kandidaten in «Big Brother - das Dorf» ein, die neueste Variante der Reality-Show bei RTL2. Diesmal wirds noch viel härter: Es gibt keinen letzten Sendetermin. Die Show soll endlos ausgestrahlt werden.

Deine Meinung