Aktualisiert 08.03.2004 13:00

Big Brother: Promis ziehen ein

Um die Einschaltquoten der RTL-II-Dauerreihe «Big Brother» nach oben zu treiben, ziehen jetzt auch Prominente in den Kölner Wohncontainer ein: An diesem Donnerstag wird während der Liveshow auf RTL II Tatjana Gsell, die 32-jährige Witwe des getöteten Schönheitschirurgen Franz Gsell, für voraussichtlich vier Nächte in der Abteilung der Reichen übernachten, wie die deutsche Boulevardzeitung «Bild» meldet.

Mitte des Monats wird der nächste Prominente erwartet. Dann soll Frederic Prinz von Anhalt, der aus Deutschland stammende Mann von Schauspielerin Zsa Zsa Gabor, in das Haus kommen. «Big Brother», mittlerweile in der 5. Staffel, läuft seit der vergangenen Woche und ist auf ein Jahr angelegt. Der Sieger der Show wird mit einer Million Euro belohnt.

(sda)

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.