Stadt Zürich: Bike-Polizist kollidiert mit Lastwagen

Aktualisiert

Stadt ZürichBike-Polizist kollidiert mit Lastwagen

Am Zürcher Bahnhofquai ist es zu einem Unfall zwischen einem Lkw und einem Velo gekommen. Der beteiligte Polizist erlitt mittelschwere Verletzungen.

von
chi
1 / 5
Am Freitagnachmittag ereignete sich am Bahnhofquai in Zürich ein Unfall.

Am Freitagnachmittag ereignete sich am Bahnhofquai in Zürich ein Unfall.

Leserreporter
Ein Bike-Polizist kollidierte mit einem Lastwagen.

Ein Bike-Polizist kollidierte mit einem Lastwagen.

Der beteiligte Beamte musste mit mittelschweren Verletzungen hospitalisiert werden.

Der beteiligte Beamte musste mit mittelschweren Verletzungen hospitalisiert werden.

Leser-Reporter/Leserreporter

Am Freitag kurz nach 15.30 Uhr kam es bei der Bushaltestelle am Bahnhofquai in Zürich zu einer Kollision zwischen einem uniformierten Bike-Polizisten und einem Lastwagen.

Zürcher Bahnhofquai nach Unfall abgesperrt

Nach einer Kollision eines Polizisten auf dem Fahrrad und eines Lastwagen ist der Bahnhofquai in Zürich teilweise gesperrt.

Nach bisherigen Erkenntnissen standen der Lastwagen und der Polizist am Lichtsignal zwischen der Tramhaltestelle und der Bushaltestelle der Linie 46. Als die Ampel auf Grün wechselte, fuhren beide gleichzeitig los. Dann streifte der Lastwagen den Velofahrer am Bein.

Zeugen gesucht

Der Polizist erlitt mittelschwere Verletzungen und wurde ins Spital gebracht. Um den genauen Unfallhergang zu klären, sucht die Kantonspolizei Zürich nach Zeugen. Diese können sich auf der Nummer 044 247 22 11 melden.

Deine Meinung