Aktualisiert 04.02.2004 18:53

Neu im Kino: «Torque»Biker Boyz in voller Action

Ein Draufgänger muss in «Torque» vor einer Biker-Gang und dem FBI flüchten.

Nach seiner Flucht ins ferne Thailand kehrt Biker Cary Ford (Martin Henderson) in sein kalifornisches Heimatdorf zurück, um seine Freundin Shane (Monet Mazur) wiederzusehen, die er einst sitzen lassen musste.

Doch kaum angekommen, handelt sich das Raubein Ford neuen Ärger ein. Denn vor einem halben Jahr liess er ein paar Motorräder des Drogendealers Henry (Matt Schulze) verschwinden. Und da dieser den Stoff ausgerechnet in den

Tanks der Mofas versteckt hatte, fordert er die Maschinen nun zurück. Um an den Stoff zu kommen, greift Henry zu einer List: So tötet seine Gang den jüngeren Bruder (Fredro Starr) des gefürchteten Anführers der Motorrad-Gang Reapers: Trey (Ice Cube) glaubt, dass Ford ihn auf dem Gewissen hat, weil die Motorrad-Braut China (Jaime Pressly) den Mord bezeugt hat. Doch China gehört zu Henrys Truppe.

In der Zwischenzeit ist auch das FBI alarmiert. Die Agenten McPherson (Adam Scott) und Henderson (Justina Machado) sind Ford samt Freundin Shane und Kumpanen Dalton (Jay Hernandez) und Val (Will Yun Lee) bereits auf den Fersen. – Was nach viel Handlung klingt, ist in Wirklichkeit purer Schwachsinn.

«Torque» zeigt schöne Menschen auf heissen Öfen. Ein vorhersehbares, schnittig gefilmtes Biker-Boyz-Actionspektakel.

(rei)

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.