Tschechien - Bilder zeigen das Ausmass der Zerstörung nach Tornado mit 5 Toten
Publiziert

TschechienBilder zeigen das Ausmass der Zerstörung nach Tornado mit 5 Toten

Am Donnerstagabend hat ein Tornado im Südosten Tschechiens mehrere Dörfer zerstört. Am Tag danach sind die Anwohnerinnen und Anwohner mit Aufräumarbeiten beschäftigt.

1 / 38
Am Tag nach dem Tornado beginnen die Aufräumarbeiten.

Am Tag nach dem Tornado beginnen die Aufräumarbeiten.

Getty Images
Mindestens fünf Personen sind ums Leben gekommen.

Mindestens fünf Personen sind ums Leben gekommen.

Getty Images
Das Unwetter zerstörte Gebäude und Autos und es entwurzelte Bäume.

Das Unwetter zerstörte Gebäude und Autos und es entwurzelte Bäume.

Getty Images

Darum gehts

  • In Tschechien hat ein Tornado für Zerstörung gesorgt.

  • Mindestens fünf Personen sind ums Leben gekommen.

  • Das Unwetter zerstörte Gebäude und Autos und es entwurzelte Bäume.

Nach dem Tornado im Südosten Tschechiens ist die Zahl der Todesopfer auf mindestens fünf gestiegen. Es gebe mindestens fünf Tote und 63 Verletzte in Spitälern, sagte ein Sprecher der örtlichen Polizei am Freitag. Zehn der Verletzten befänden sich in einem ernsten Zustand.

Der Wirbelsturm hatte in der Nacht auf Freitag in der Region rund um die Stadt Hodonin an der tschechisch-slowakischen Grenze eine Spur der Verwüstung hinterlassen. Nach Angaben von Innenminister Jan Hamacek wurden mehr als tausend Häuser beschädigt oder zerstört. Im Internet verbreitete Videoaufnahmen aus Hodonin zeigten zerstörte Gebäude und Autos, entwurzelte Bäume und mehrere Brände.

Tornados sind sehr selten in Tschechien

Der stellvertretende Bürgermeister von Hrusky, Marek Babisz, sagte der Nachrichtenagentur AFP, der Tornado habe das halbe Dorf dem Erdboden gleichgemacht. Durch Hagel entstanden auch Schäden in der nahegelegenen Stadt Valtice, die zur Kulturlandschaft Lednice-Valtice gehört, einem Unesco-Weltkulturerbe. In weiten Teilen der Region kam es zu Stromausfällen und Verkehrsbehinderungen.

Tornados sind sehr selten in Tschechien. Grössere Schäden waren zuletzt 2004 in der Stadt Litovel entstanden, als ein Tornado rund 50 Häuser beschädigte.

Etwas gesehen, etwas gehört?

Schick uns deinen News-Input!

Speichere unseren Kontakt im Messenger deiner Wahl und sende spannende Videos, Fotos und Dokumente schnell und unkompliziert an die 20-Minuten-Redaktion.

Handelt es sich um einen Unfall oder ein anderes Unglück, dann alarmiere bitte zuerst die Rettungskräfte.

My 20 Minuten

Als Mitglied wirst du Teil der 20-Minuten-Community und profitierst täglich von tollen Benefits und exklusiven Wettbewerben!

(AFP/fur)

Deine Meinung

0 Kommentare