Bill Clinton has a dream…
Aktualisiert

Bill Clinton has a dream…

Ist da einer tief ergriffen? Oder einfach nur todmüde… Ex-Präsident Bill Clinton hinterliess an einer Gedenkfeier für Martin Luther King den Eindruck, er nehme dessen berühmten Ausspruch «I have a dream» ziemlich wörtlich.

Es geschah am Montag, dem offiziellen Feiertag für den vor 40 Jahren ermordeten Bürgerrechtler. In der Convent Avenue Baptist Church in Harlem nahm Bill Clinton an einem Gedenkgottesdienst für Martin Luther King teil. Ehefrau Hillary befand sich gleichzeitig ein paar Häuser weiter in einer anderen Kirche und liess sich als Präsidentschaftskandidatin feiern.

Der Wahlkampf scheint ihr weniger zuzusetzen als ihrem Angetrauten. Der kämpfte trotz der feurigen Worte des Pastors heftig gegen das Einnicken, ohne grossen Erfolg, wie das Video zeigt. Es ist nicht Clinton erstes Nickerchen in der Öffentlichkeit. Sogar am Begräbnis für Ronald Reagan wurde er dabei ertappt, berichtet die «New York Post». Kommentar eines US-Bloggers zum neusten Fall: «Er hätte vorher besser ein Red Bull getrunken.»

(pbl)

Deine Meinung