Bill Gates ein Sozialfall?
Aktualisiert

Bill Gates ein Sozialfall?

Ärger für den reichsten Mann der Welt: Als Bill Gates nach Nigeria reisen wollte, wurde ihm die Einreise verweigert. Die Behörden fürchteten, einen Sozialfall ins Land zu lassen.

Das berichtet die amerikanische Wirtschaftszeitung «Business Week». Die nigerianischen Behörden befürchteten, Bill Gates könnte im Land bleiben und zum Sozialfall werden, der das arme Land noch ärmer mache.

Ein Bankauszug schaffte dann klare Verhältnisse: Nachdem Gates Bank nachweisen konnte, dass es ihm als reichstem Mann der Welt nicht wirklich an Kleingeld fehlt und er die entsprechenden Papiere vorlegen konnte, liessen sich die nigerianischen Behörden erweichen und bestätigten die Einreisebewilligung.

Deine Meinung