Bill Gates geht in Rente
Aktualisiert

Bill Gates geht in Rente

Der 52-jährige Microsoft-Gründer zieht sich nun endgültig aus dem Geschäftsleben zurück und will sich in Zukunft vermehrt auf seine Bill & Melinda Gates Stiftung konzentrieren.

Seinen letzten grossen Auftritt wird Gates am 7. Januar an der Eröffnung der Consumer Electronics Show (CES) haben. Der milliardenschwere Gründer des erfolgreichsten Softwarekonzerns aller Zeiten hat offiziell aber noch bis im Juli Zeit, um seinen Schreibtisch zu räumen. Danach widmet er sich vermehrt der Bill & Melinda Gates Stiftung, die sich unter anderem der Gesundheitsversorgung in den Ländern der Dritten Welt verschrieben hat. Microsoft bleibt er allerdings auch in Zukunft erhalten - und zwar in der Position des Aufsichtsratsvorsitzenden.

(mbu)

Deine Meinung