Kurios: Billard-Goal im ManU-Testspiel
Aktualisiert

KuriosBillard-Goal im ManU-Testspiel

Manchester United bereitet sich auf die neue Saison vor. Das erste Tor im Testspiel gegen eine irische Auswahl fiel auf ganz kuriose Art.

von
heg

Kurioses Testspieltor bei Manchester United. (Video: Youtube)

ManU spielte im neuen Stadion an der Lansdowne Road in Dublin gegen eine Auswahl aus Irland. Bereits in der 13. Minute ereignete sich eine ganz kuriose Szene. Ein Verteidiger will einen Ball aus der Gefahrenzone schlagen. Er schiesst aber genau an Park Ji Sungs Bein und vom südkoreanischen Manchester-Stürmer springt der Ball direkt ins Tor.

Torschütze und Verursacher waren genau so überrascht wie die übrigen Spieler auf dem Platz. Manchester United gewann den Test übrigens 7:1.

Giggs spielt Fussball-Billard

Deine Meinung