Für 100 Fr. in den Süden: Billigairline bietet Flugtickets nach Mallorca zu Schleuderpreisen an
Aktualisiert

Für 100 Fr. in den SüdenBilligairline bietet Flugtickets nach Mallorca zu Schleuderpreisen an

Die deutsche Fluggesellschaft Condor startet diverse Flüge nach Spanien früher als geplant. Wer von Zürich nach Mallorca, Teneriffa oder Gran Canaria fliegen will, hat ab 27. März neue Optionen.

von
Marcel Urech
1 / 3
Gäste der Bar «Zur Krone» in Mallorca prosten sich mit ihren Biergläsern zu.DPA/Clara Margais/Bildfunk

Gäste der Bar «Zur Krone» in Mallorca prosten sich mit ihren Biergläsern zu.DPA/Clara Margais/Bildfunk

Clara Margais/dpa
Touristen schwimmen am Strand Can Pastilla in Palma de Mallorca.DPA/Clara Margais/Bildfunk

Touristen schwimmen am Strand Can Pastilla in Palma de Mallorca.DPA/Clara Margais/Bildfunk

Die deutsche Fluggesellschaft Condor bietet mehrere neue Flüge von Zürich nach Spanien an. DPA/Silas Stein/Bildfunk 

Die deutsche Fluggesellschaft Condor bietet mehrere neue Flüge von Zürich nach Spanien an. DPA/Silas Stein/Bildfunk

Darum gehts

  • Wer ab Zürich nach Spanien fliegen will, hat nun eine weitere Option.

  • Condor fliegt neu nach Mallorca, Gran Canaria und Teneriffa.

  • Der günstigste Flug soll weniger als 100 Franken kosten.

Nachdem das Bundesamt für Gesundheit (BAG) Spanien von der BAG-Liste der Risikoländer gestrichen hat, explodierten die Buchungen nach Spanien und Portugal. Das hat auch die deutsche Fluggesellschaft Condor bemerkt: Sie bietet ab 27. März Flüge nach Mallorca, Gran Canaria und Teneriffa an. Die Flüge seien entweder als Teil von Pauschalreisen oder als normales Flugticket bei allen Schweizer Reiseveranstaltern buchbar.

Condor zieht damit den Start der Flüge ab Zürich nach eigenen Angaben vor. Für die Kunden gebe es ausser den Economy- und Business-Class-Flügen auch eine Option ohne eingechecktes Gepäck. Die neuen Flüge nach Palma de Mallorca starten am 27. März und kosten 99.95 Franken. Wer nach Palmas auf Gran Canaria will, bezahlt 239.95 Franken. Dieser Flug ab Zürich soll ab 28. März buchbar sein. Flüge nach Teneriffa sollen ebenfalls 239.95 Franken kosten und ab 27. März verfügbar sein. Alle Preise gelten pro Person und Strecke.

Mit der Pandemie ist die Planung von Ferien im Ausland schwieriger geworden. Dieser Artikel zeigt, worauf du achten musst, damit es trotzdem klappt. «Flüge und Hotels könnten schnell mehr kosten, wenn die Angebote nach der Pandemie beschränkt sind», kommentiert Martin Eichler. Auch das Essen im Restaurant dürfte teurer werden, sagt der Chefökonom und das Geschäftsleitungsmitglied von BAK Economics.

Deine Meinung

86 Kommentare