Publiziert

Doktor Sex«Bin ich trotz Periode schwanger geworden?»

Bisher glaubte Ladina, dass es im Zyklus der Frau eine Zeit gibt, in der eine Empfängnis unmöglich ist. Nun behauptet eine Freundin, dies stimme gar nicht.

von
wer
Schwangerschaftsverhütung - für fast alle Paare früher oder später ein Thema. (Symbolbild: «Knocked Up», Universal)

Schwangerschaftsverhütung - für fast alle Paare früher oder später ein Thema. (Symbolbild: «Knocked Up», Universal)

Frage von Ladina (30) an Doktor Sex: Bis jetzt war ich immer der Meinung, dass Frauen während und kurz nach ihrer Periode nicht schwanger werden können. Aus diesem Grund hatte ich auch oft am Tag nach meiner Periode ungeschützten Sex mit meinem Freund. Nun erzählte mir meine Freundin aber neulich, dass das gar nicht stimmt und manche Frauen auch während der Mens schwanger werden können. Seither mache ich mir Sorgen. Stimmt das wirklich? Und falls ja: Wovon hängt es ab? Mein Zyklus ist übrigens sehr regelmässig, er dauert immer genau 28 Tage. Wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit, dass ich nun schwanger bin?

Antwort von Doktor Sex

Liebe Ladina

Deine Freundin hat recht: Unter bestimmten Umständen – ich werde darauf nachfolgend genauer eingehen – ist es tatsächlich möglich, dass eine bestimmte Gruppe von Frauen durch Geschlechtsverkehr während der Monatsblutung schwanger werden kann. Auch wenn ich mich bezüglich Wahrscheinlichkeitsrechnungen im Zusammenhang mit Schwangerschaften stets zurückhalte, glaube ich dennoch sagen zu dürfen, dass du ziemlich sicher haarscharf nicht zur Risikogruppe gehörst.

Der Grund dafür ist die Länge deines Monatszyklus. Wie du schreibst, dauert er jeweils genau 28 Tage. Aus dem Umstand, dass der Eisprung bei allen Frauen ziemlich exakt 14 Tage vor Beginn der Menstruation stattfindet, können wir schliessen, dass dein Eisprung jeweils in der Mitte deines Zyklus, also am 14. Tag, stattfindet. Wenn wir nun weiter rechnen und auch noch die sieben Tage abziehen, die Spermien maximal in den Eileitern überleben können sowie die fünf Tage, die dir Menstruationsblutung durchschnittlich dauert, stellen wir fest, dass zwei Tage übrig bleiben. Dies bedeutet, dass es bei dir zwischen dem Ende der Mens und dem Beginn der risikoreichen Zeit eine Spanne von zwei Tagen gibt, an denen du vor einer Schwangerschaft geschützt bist.

Für Frauen, deren Zyklus länger ist, vergrössert sich diese «sichere» Phase mit jedem Tag, den er länger dauert als 28 Tage. Für alle, deren Zyklus kürzer ist, wird sie entsprechend kleiner. Ab einer Zykluslänge von 26 Tagen gibt es keine «sichere» Zwischenzeit mehr. Mit anderen Worten: Frauen, deren Zyklus 26 Tage oder weniger dauert, müssen auch während der Monatsblutung immer verhüten.

Bevor du dich nun erleichtert zurücklehnst und dich mit dem Segen von «Doktor Sex» weiterhin so verhältst wie bisher, musst du wissen, dass alle diese Berechnungen nur bedingt sicher und nicht als Gebrauchsanweisung verwendbar sind. Der menschliche Körper ist keine Maschine und deshalb können Prozesse, die darin ablaufen, nicht exakt berechnet und vorausgesagt werden. So ist es beispielsweise möglich, dass sich der Eisprung aufgrund von äusseren Umstanden wie Stress oder Krankheit komplett verschiebt. Dies kann auch geschehen, wenn sich eine Frau verliebt und ihr Hormonhaushalt dadurch verrückt spielt. Und manchmal geschieht es sogar, dass in einem Zyklus mehrere Eisprünge stattfinden. Du siehst: Es gibt – auch hier – keine hundertprozentige Sicherheit. Wer also wirklich kein Risiko eingehen und eine Elternschaft hundertprozentig verhindern will, muss während des ganzen Zyklus verhüten.

Hast auch Du eine Frage an «Doktor Sex»?

Nutze die Möglichkeit, dich zu deinem Anliegen rund um Liebe, Sex und Beziehung von einem Fachmann beraten zu lassen. Antworten, die auch für andere LeserInnen von Interesse sein könnten, werden drei Mal wöchentlich in dieser Rubrik veröffentlicht. Aus Gründen des Datenschutzes werden die Namen und die Altersangaben von der Redaktion abgeändert. Wir bitten um Verständnis, dass nicht jede Frage beantwortet werden kann.

Deine Meinung