George Clooney wird 60 – Zum Geburtstag die besten Clooney-Sprüche
Publiziert

George Clooney wird 60«Bin nicht begeistert, aber es ist besser, als tot zu sein»

Auf seinen runden Geburtstag am Donnerstag freut sich George Clooney nicht besonders, wie er erst kürzlich zugegeben hat. Zur Feier des Tages gibts hier die unvergesslichsten Clooney-Sprüche.

von
Katrin Ofner
1 / 10
Happy Birthday, George Clooney! Der Hollywood-Star feiert am 6. Mai seinen 60. Geburtstag.

Happy Birthday, George Clooney! Der Hollywood-Star feiert am 6. Mai seinen 60. Geburtstag.

imago images/ZUMA Wire
Auf seinen Ehrentag freut sich Clooney nicht besonders. «Ich bin nicht begeistert darüber, aber es ist besser, als tot zu sein», scherzt er im Interview mit Entertainment Tonight.

Auf seinen Ehrentag freut sich Clooney nicht besonders. «Ich bin nicht begeistert darüber, aber es ist besser, als tot zu sein», scherzt er im Interview mit Entertainment Tonight.

imago images / i Images
Gemäss dem OK!-Magazin wolle der Schauspieler am liebsten mit seinen alten Trinkkumpanen, darunter Cindy Crawfords Ehemann Rande Gerber (59), feiern gehen. Er wolle eine «von Alkohol durchtränkte Geburtstagsfeier in einem exotischen Gebiet», behauptet ein Insider.

Gemäss dem OK!-Magazin wolle der Schauspieler am liebsten mit seinen alten Trinkkumpanen, darunter Cindy Crawfords Ehemann Rande Gerber (59), feiern gehen. Er wolle eine «von Alkohol durchtränkte Geburtstagsfeier in einem exotischen Gebiet», behauptet ein Insider.

AFP

Darum gehts

  • Hollywood-Star George Clooney feiert seinen 60. Geburtstag.

  • Der Schauspieler ist davon weniger begeistert, wir dafür umso mehr.

  • Zu seinem Ehrentag gibts ein Best-of seiner legendärsten Aussagen.

Auch ein Superstar wie George Clooney muss sich mit dem Älterwerden auseinandersetzen. Wohl fühlt er sich dabei aber nicht. «Ich bin nicht begeistert darüber, aber es ist besser, als tot zu sein», sagte der Schauspieler über seinen 60. Geburtstag gegenüber Entertainment Online. Man gebe sich mit weniger zufrieden, wenn man älter werde.

Bei George Clooney hat das Alter aber tatsächlich nie eine Rolle gespielt. Gleich zweimal wurde er zum «Sexiest Man Alive» gewählt, noch immer gilt er als einer der beliebtesten Hollywood-Stars und mal ehrlich: Nur wenigen Männern stehen graue Haare so gut wie dem Geburtstagskind.

Clooneys Aufstieg in den Hollywood-Olymp

Bevor Clooney seine Karriere startete, verkaufte er Frauenschuhe und später Anzüge, erntete Tabak und lebte zunächst in einem Wandschrank eines Freundes, als er in Los Angeles seine Schauspielkarriere startete. Seinen Durchbruch hatte er mit der Rolle des Kinderarztes Dr. Doug Ross in der Spital-Serie «Emergency Room». Von da an ging es für den jungen Schauspieler steil bergauf: Er ergatterte Rollen in Serien wie «Friends» und zahlreichen Blockbustern wie «One Fine Day», «The Perfect Storm», «Ocean’s Eleven», «Ocean’s Twelve», «Ocean’s Thirteen» oder «Gravity». Mit der Zeit entwickelte sich der heute 60-Jährige zu einem angesehenen, politisch engagierten Filmemacher, der mittlerweile auch hinter der Kamera steht, Drehbücher schreibt und Filme produziert. Zudem ist er das omnipräsente Werbegesicht des Kaffee-Brands Nespresso.

George Clooneys Lebensweisheiten

Und Clooney ist nicht nur erfolgreich, sondern auch witzig – seine Sprüche sind so legendär wie seine «Sexiest Man»-Titel-Sammlung. Sieben Clooney-Weisheiten übers Älterwerden, seine Kinder, die Filmbranche .

1. Auch ein Mann wie George Clooney hört noch auf seinen Vater, wie er der Süddeutsche Zeitung verriet: «Mein Vater gab mir den besten Rat meines Lebens. Er sagte: Was du auch tust, auf keinen Fall darfst du mit 65 aufwachen und darüber nachdenken, was du versäumt hast.»

2. Übers Älterwerden in der Branche sprach der Schauspieler bereits in der Vergangenheit in zahlreichen Interviews: «Auf dem Bildschirm alt zu werden, ist nichts für schwache Nerven.»

3. Insbesondere in einem seiner Filme erkannte sich George kaum wieder, wie er auf einem Presse-Event für den Streifen verriet: «Ich habe Up In The Air gesehen und dachte: Um Himmels Willen, wer ist der alte grauhaarige Typ?»

4. An Selbstbewusstsein mangelte es Clooney definitiv nie. So verriet er in einem Interview: «Ich musste aufhören, zu Vorsprechen zu gehen und zu denken: Oh, ich hoffe, sie mögen mich. Ich musste denken, ich sei die Antwort auf ihr Problem.»

5. Sein Privatleben hält der Hollywood-Star bewusst aus der Öffentlichkeit raus. «Ich möchte mein privates Leben nicht teilen – es wäre ja nicht privat, wenn ich es teilen würde», so George gegenüber dem Business Insider.

6. »Wir haben sie mit einer Sprache bewaffnet«, scherzt der Schauspieler in der TV-Show «Jimmy Kimmel Live». Der Grund: Seine Zwillinge werden mehrsprachig erzogen und sprechen unter anderem fliessend Italienisch. Das Problem: «Ich spreche kein Italienisch und meine Frau auch nicht.»

7. Und schliesslich ein Clooney-Satz der beweist, dass Hollywoods Männer es wirklich noch stets besser als die Frauen haben: «Ich liebe meine grauen Haare und Falten. Ich liebe die Tatsache, dass mein Gesicht mehr Charakter hat als in meinen Zwanzigern und Dreissigern. Also: Für mich gibt es kein Botox.»

In diesem Sinne: Happy Birthday, George!

My 20 Minuten

Als Mitglied wirst du Teil der 20-Minuten-Community und profitierst täglich von tollen Benefits und exklusiven Wettbewerben!

Deine Meinung

51 Kommentare