Aktualisiert 02.10.2008 15:50

ReferendumBiometrischer Pass kommt vors Volk

Über die Einführung von biometrischen Pässen dürfte es eine Volksabstimmung geben. Ein überparteiliches Komitee von Gegnern hat zwischen 52 000 und 60 000 Unterschriften gesammelt.

Eine genaue Zahl konnte Robert Devenoges, Sprecher des «Überparteilichen Komitees gegen biometrische Schweizer Pässe und Identitätskarten», am Donnerstag auf Anfrage nicht nennen.

«Wir wurden in den vergangenen Stunden so überrannt, dass wir die Unterschriften selber gar nicht mehr aufnehmen konnten.» Die Post hätten sie etwa mit Migros-Säcken abholen müssen. (sda)

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.