Aktualisiert 23.01.2008 13:08

Bischof von Basel krank

Der Basler Bischof Kurt Koch hat auf Anraten seines Arztes in den vergangenen Wochen öffentliche Termine nicht wahrgenommen.

Generalvikar Roland Trauffer bestätigte am Mittwoch auf Anfrage einen Bericht der Zeitung «Blick».

Der Gesundheitszustand des Bischofs sei nicht alarmierend, sagte der Generalvikar des Bistums Basel mit Sitz in Solothurn. Es würden weitere medizinische Abklärungen vorgenommen.

Koch erledige seine Arbeit. So empfange er privat Leute zu Gesprächen und nehme an den Sitzungen des Bischofsrates teil. Gemäss Trauffer erledigt der Bischof auch die Korrespondenz. Der 57-jährige Koch ist seit 1996 Bischof des Bistums Basel.

(sda)

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.