Witzige Uefa-Sprachhilfe: Bist du Bar-sell-oew-nah-Fan oder doch eher Ray-al?
Aktualisiert

Witzige Uefa-SprachhilfeBist du Bar-sell-oew-nah-Fan oder doch eher Ray-al?

Vor dem Start der Champions League veröffentlichte der europäische Verband eine kuriose Aussprachehilfe zu Club- und Spielernamen.

von
tzi
1 / 14
Zum Start der Champions League gab die Uefa einen Ausspracheguide zu den Vereins- und Spielernamen für die englischen Fans heraus. Und so soll man nun die Stars aussprechen ...

Zum Start der Champions League gab die Uefa einen Ausspracheguide zu den Vereins- und Spielernamen für die englischen Fans heraus. Und so soll man nun die Stars aussprechen ...

Getty Images/Eurasia Sport Images
Xherdan Shaqiri: Jer-dan Shat-cheery

Xherdan Shaqiri: Jer-dan Shat-cheery

Andrew Powell
Antoine Griezmann: An-twan Gree-ez-man (FC Bar-sell-owe-nah)

Antoine Griezmann: An-twan Gree-ez-man (FC Bar-sell-owe-nah)

tim Clayton - Corbis

Nach langem Warten ging es endlich wieder los. Die Topclubs Europas messen sich in der Champions League. Und gleich am ersten Spieltag kam es zu Topspielen – wie zum Beispiel Borooss-ear gegen Bar-sell-oew-nah oder auch das Aufeinandertreffen von In-seen-yay und Shat-cheery in Neapel.

Du denkst jetzt sicher, dass die Tastatur des Autors nicht ganz so funktioniert wie sie sollte. Aber nein, die funktioniert echt wunderbar. Diese komisch anmutenden Wörter (kann man das überhaupt so nennen?) stammen aus dem Aussprachehelfer der Uefa für die englischsprachigen Fussballfans.

Darunter finden sich solch tolle Beispiele, wie die zu Beginn des Artikels. Die Topspiele sind natürlich Borussia (Dortmund) gegen Barcelona und in Neapel spielten die Teams von Insigne (Napoli) und Shaqiri (Liverpool) gegeneinander.

Ist Pulisic etwa «Polizei-krank»?

Teilweise sind die Hilfestellungen doch ziemlich schräg – oder werfen gar Fragen auf. Ist der Chelsea-Stürmer Christian Pulisic krank wegen der Polizei? Oder wieso heisst der jetzt «Police-sick»? Kann man den deutschen Rekordmeister Moon-shun auch mit Ente, Rind oder Poulet bestellen?

Aber das kann uns ja egal sein. Wir schauen die Spiele und wissen dann ja eh alles besser als der Kommentator.

Wie sich der französische Meister Pah-ree San-Jer-man gegen die Spanier von Ray-al Ma-dreed mit dem Belgier Tee-bo Cor-twa zwischen den Pfosten schlägt, kannst du am Mittwoch ab 21 Uhr im Ticker verfolgen.

Deine Meinung